Riener, 80, Rentnerin

Ich bin hier aufgewachsen und lebe auch immer noch hier. Es ist furchtbar, was aus der Kölnerstrasse geworden ist, früher gab es hier viele Metzgereien, Bäckerläden und andere schöne Geschäfte. Heute nur noch Billigläden. Die alten Oberbilker grüßen sich auf der Straße – auch wenn die sonst nichts miteinander zu tun hatten. Heute sind hier ja nur noch Ausländer unterwegs. Früher haben hier die Kinder auf der Straße gespielt – heute kann man noch nicht Mals mehr mit dem Fahrrad fahren.